BETA RULES!

16. Apr von Larissa M in Beta

 

 

Hallo ihr Lieben,

 

 

ich weiß, ich weiß: wir sind in Deutschland und vom Sommer jedenfalls was die Temperaturen angeht weit entfernt.


Es sei den ihr plant ein kleines Oster-getaway ;-).
Dennoch ist es nicht zu früh, sich auf Sommer und Knallfarben einzustellen.
Die angemessene Präsentation der richtigen Einstimmung erfolgt an einem wunderbaren neuen Taschenmodell: Coccinelles Beta.
B
ei der Beta handelt es sich im wahrsten Sinne des Wortes um eine bucket bag.
In zwei Größen erhältlich und mit einem kurzen Henkel und einem langen Riemen ausgestattet,
hat sie ein zugleich ursprüngliches und futuristisch verspieltes Design.
Die Form wurde von der Welt der Sattlerei „gestohlen“ und mit Modernität eingefärbt. Die Zylinderform wird nun noch besser akzentuiert und satte, fröhliche Farben und z. T. unübliche, fun Materialien verwendet.

 

 

Insgesamt werden vier Materialtypen eingesetzt: die Basisversion in strukturiertem Kalbsleder mit kontrastierender perforierter Kulisse, eine sommerlich transparente PVC-Edition, eine Meshvariante und schließlich eine traditionellere Version in sog. Vienna oder Vienesse straw (Flechtoptik, aber die englische Bezeichnung ist sooo viel schöner ;-)).


Das Basismodell in diesem großartigen, knalligen Pinkton mit einer Abdeckung aus weißem perforiertem Leder ist einfach fantastisch.

Was haltet Ihr von der vorgestellten Beta?

Beta ist der zweite Buchstabe des griechischen Alphabets und hat nach dem milesischen System den Zahlwert 2.
Ich finde, dass der Name dieser Tasche nicht ganz passt.
Diese Beta
ist top und muss sich hinter nichts und niemandem verstecken.

Die Beta ist eine Alpha!

Allen eine schöne Woche, frohe Ostern und hoffentlich bis bald im Coccinelle Store auf der Ehrenstraße!